Theatergruppe Hatzenport e. V.


2011


"Abseits der sicheren Pfade"

von Markus Mohr



Der berühmte Held des Wilden Westens, Kara Ben Charlie, flaniert mit seinen Nordic-Walking-Stöcken und modisch ganz in Weiß gewandet, durch den Wüstensand und lässt seinen Diener "Hadschi" seine Sachen schleppen.




Kara Ben Charlie könnte in der Wüste den Gottes-Krieger Abbu-Abba vor dem Verdursten retten, doch leider behaupete dieser, der schreckliche "Kalif der Toten" zu sein.

 

Die beiden am
erikanischen Schönen Paris und Hilty, sind auch auf dem Weg durch die Wüste. Sie wollen sich an einem Harem verkaufen, müssen sich aber eingestehen, dass sie ganz "scheißlich" aussehen und verbrauchen das kostbare Trinkwasser der Gruppe lieber zum Frischmachen.



Nach weiteren haarsträubenden Episoden trifft sich die ganze Karawane schließlich zum Buchstabierwettbewerb beim Pascha der Oase. Dem Gewinner des Wettbewerbs winken gleich zwei oriantalische Prinzessinnnen.



...


Galerie