Theatergruppe Hatzenport e. V.


2019



Eine Selbsthilfegruppe für Mörder?
Na klar, schließlich hat jeder eine zweite Chance verdient.

Angeführt von der ehemaligen Bardame Pretty stürzen sich der cholerische Horst,
der versponnene Jayashree, der putzwütige Ingolf und das tuddelige Tantchen
in ihr großes Abenteuer: die Eröffnung des "Hotel Wahnsinn".



Zwar ist der Speisesaal mickerig und die Buchführung eine Katastrophe,
aber trotzdem hofft die Chaostruppe auf fünf Sterne vom Hotelverband.


Doch dann checkt die Psychologin der Selsthilfegruppe ein.
Aber nicht, um sich zu erholen, sondern um ihren unbedarften Mann Hans Joachim losuwerden.
Dazu glaubt sie sich im Hotel Wahnsinn goldrichtig, schließlich kennt sie die Schwächen
ihrer Patienten für sich zu nutzen.

 

Als dann auch noch der Hotelprüfer Aufderhöhe auf den Plan tritt, eskaliert die Situation.


In der Lobby sitzt die Psychologin - tot!
Jeder kommt als Täter in Frage, doch die Mannschaft hält eisern zusammen.