Theatergruppe Hatzenport e. V.


Aktuelles



Theater in Hatzenport

"Komm ein bisschen mit nach Italien"

"Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn,

im dunklen Laub die Goldorangen glühn."

So beginnt das dritte Kapitel in Goethes Wilhelm Meisters Lehrjahre und beschrieb damit die Sehnsucht nach fernen Ländern die in den meisten von uns vorhanden ist.

In den 50er-Jahren war Italien das Traumziel der Deutschen.

Mit Italien verbanden sie Sonne, Strand und Meer, aber auch Kunst, Kultur und Dolce Vita.

Gerade was das Essen betraf war Italien ein Land voller Exotik. Noch gab es nur sehr vereinzelt italienische Restaurants in Deutschland, und so war das Essen ein Abenteuer. Spaghetti und Pizza waren etwas vollkommen Neues für die deutschen Touristen. Auch Gemüse und Kräuter wie Brokkoli, Basilikum und Zucchini waren unbekannt.

Und auch die italienischen Städte waren ein Traum für jeden Deutschen, Bella Roma, Florenz, Pisa und Venedig waren besonders beliebt und sind es heute noch.

Und nachdem es mittlerweile überall italienische Restaurants gibt, italienisches Gemüse, Spaghetti und Pizza nicht mehr von unserem Speiseplan wegzudenken sind, ist Italien immer noch eines der beliebtesten Urlaubsziele von uns Deutschen.

 

In unserem diesjährigen Stück möchten wir Sie, liebes Publikum, nach Italien entführen. Genießen Sie für ein paar Stunden italienisches Urlaubsgefühl und geben Sie sich dabei Ihren eigenen Urlaubsträumen hin.

Und um was geht es in dem Stück „Komm ein bisschen mit nach Italien“?

Natürlich möchten wir an dieser Stelle nicht zu viel verraten, deshalb nur ein paar Stichwörter.

  • La dolce Vita
  • Amore
  • Pizza und Pasta
  • Mafia
  • Carabiniere
  • Hübsche Blondinen. Aber hallo, so was von blond!
  • Teutonische Touristen und so richtig deutsch.
  • Feurige Italienerinnen und Italiener.
  • Amore
  • Basta

Unsere diesjährigen Aufführungstermine:

Kartenvorverkauf:

Am 06.10.2018 von 10 bis 12 Uhr in der Theaterhalle Hatzenport. 

Die Nummernvergabe erfolgt ab 08:00 Uhr.

Ab dem 07.10.2018 ist der telefonische Kartenverkauf unter der kostenlosen Hotline 0800 888 99 94 möglich.